sponsoring

Startseite/Schlagwort: sponsoring

Michaela Dygruber zählt als 24-jährige Slalom-Athletin zum claro Naturtalente-Team

Bereits im Jahr 2016 hatte claro Gründer Josef Dygruber das Rußbacher Nachwuchstalent Michaela Dygruber entdeckt. Seither fährt die 24-jährige ÖSV Athletin unter grüner Flagge und konnte bereits viele große Erfolge verzeichnen. https://youtu.be/YXhprDJU9Lk   Zuletzt siegte die Salzburgerin mit 1,30 Sekunden Vorsprung beim FIS Bewerb in der Flachau.

Von |2020-01-02T10:53:20+02:00Januar 6th, 2020|Sponsoring|0 Kommentare

Julia Bauböck – dreifache Vereinsmeisterin

claro Sportlerin Julia Bauböck wurde zum dritten Mal in Folge Vereinsmeisterin! Am 03. Juni 2018 fand die Vereinsmeisterschaft des TrumerTriTeams statt. Um 11.30 Uhr wurde in Obertrum am See gestartet. Die Distanzen betrugen 150m Schwimmen, 13,7 km Rad fahren und 2,7 km Laufen. Julia absolvierte die gesamte Strecke in 40 Minuten und feierte damit ihren dritten Vereinsmeistertitel in Folge. Herzliche Gratulation vom claro Team! Julia Bauböck nach 150 Meter schwimmen

Von |2018-06-11T16:15:49+02:00Juni 4th, 2018|Einblicke, Sponsoring|0 Kommentare

EC-Podestplatz für Frederic Berthold

Zwei Podestplätze nehmen Österreichs Herren aus dem Europacup Super-G in Val d'Isere mit nach Hause.  Mit 0,19 Sekunden Rückstand auf Sieger Thomas Tumler (SUI) fährt Frederic Berthold auf Rang zwei. Den 3. Rang belegt Bertholds Teamkollege Patrick Schweiger mit 0,28 Sek. Rückstand. Niklas Köck und Daniel Hemetsberger belegen die Ränge zehn und elf. In der Super-G Gesamtwertung führt der Franzose Nicolas Raffort mit 140 Punkten vor Berthold (130) und Schweiger (105).

Von |2014-01-24T09:55:26+02:00Januar 24th, 2014|Einblicke, Sponsoring|0 Kommentare

Neuer claro Schützling: Frederic Berthold

Vor ca. 60.000 Zuschauern fand am vergangenen Wochenende das 84. Internationale Lauberhornrennen in Wengen in der Schweiz statt. In der Super-Kombi am Freitag schaffte es der neue claro Schützling Frederic Berthold trotz eines schweren Fehlers im Slalom, mit Hilfe einer soliden Leistung in der darauffolgenden Abfahrt auf den 25. Platz in der Worldcup Gesamtwertung.   Wie schon der Name verrät, handelt es sich bei dem jungen Super-Kombi Starter um den Sohn des ÖSV Herrencheftrainers Mathias Berthold. Zur Person: Bereits im Alter von 14 Jahren nahm der heute 22-Jährige bei diversen Schülermeisterschaften teil und gewann 2005/2006 jeweils die Silbermedaille. 2007 und 2008 [...]

Von |2014-01-21T08:23:46+02:00Januar 21st, 2014|Einblicke, Sponsoring|1 Kommentar