Alle Jahre wieder…

Bereits zum 20. Mal in Folge öffnete claro am 15. & 16. November 2013 seine Türen zum halbjährlichen Lagerabverkauf.

Laut unseren Aufzeichnungen durften wir nahezu 700 Besucher zählen.

Dass der absolute Verkaufsschlager unser Tab-Kübel um € 35,- ist, ist längst kein Geheimnis.
Natürlich konnte man dort auch andere wichtige Geschirrspül-Zusätze, wie Klarspüler oder Regeneriersalz kaufen.  Bild3

Für besonders zahlungskräftige Kunden, haben wir uns dieses Mal etwas ganz Besonderes einfallen lassen – so wurden alle Einkäufe ab einem bestimmten Wert mit einem 4-teiligen claro VIEW Polarset im Wert von € 20,- belohnt.

All jene, welche es dieses Mal nicht zum Abverkauf geschafft haben, können sich den 23. & 24. Mai schon mal rot im Kalender anstreichen, denn das sind bereits die Daten für das kommende Jahr 2014.

claro’s Spartipps um die Umwelt zu schonen – kurz zusammengefasst!

…kologischWir von claro finden, dass es nicht nur die Aufgabe von großen Konzernen oder Firmen ist, zu versuchen, in allen Aspekten auch auf die Umwelt zu achten!  Auch Privathaushalte und jeder für sich selbst sollte sich darüber Gedanken machen, inwiefern auch wir zu einer besseren Zukunft beitragen können.

Abgesehen von unserem persönlichen Geheimtipp, claro Geschirrspültabs zu verwenden haben wir noch einige weitere Spar-Tipps für euch recherchiert:

  1. Wasserhahn beim Zähneputzen nicht laufen lassen – eventuell Durchflussmengenregler einbauen, welche am Auslauf der Armatur angebracht werden
  2. Auf ausgedehnte Vollbäder verzichten oder einfach reduzieren und stattdessen in die Dusche steigen.
  3. Im Garten: die Pflanzen mit aufgefangenem Regenwasser anstatt mit Leitungswasser gießen.
  4. Netzschalter statt Stand-by-Modus
  5. Energiesparlampen oder LEDs verwenden

Warum claro Produkte die Umwelt schonen könnt ihr ausführlich auf unserer Website >>www.claro.at << nachlesen.

Geschirrspülen per Hand und Maschine: Vergleich kleiner Geschirrmengen und stark verschmutzter Töpfe

Die alltäglich im Haushalt anfallende Tätigkeit „Geschirrspülen” weckte mit der Einführung der Spülmaschine immer mehr Interesse, da erstmals der Ressourcenverbrauch beim Spülen von Bedeutung war. Weiterlesen

claro’s Spartipps – die Auswahl des richtigen Spülprogrammes

Jeder von uns kann einen kleinen oder auch größeren Beitrag zum Thema Umweltschutz leisten.

Aus diesem Grund beschäftigen wir uns von claro mit der Herstellung von umweltfreundlichen Produkten rund um das Thema Geschirr.

Durch die Auswahl des richtigen Geschirrspülprogrammes und durch die Verwendung von umweltfreundlichen (phosphatfreien) Produkten können Sie auch von zu Hause aus die Umwelt beim Geschirrspülen schützen. Weiterlesen

claro’s Haushaltstipp (5) – Vorspülen von Geschirr

Vorspülen von Geschirr mit der Hand ist heutzutage nicht mehr notwendig.

Entfernen Sie die groben Speisereste von (Tellern, Tassen, Töpfen, Besteck,…) und befüllen Sie anschließend Ihre Spülmaschine.  Schließen Sie die Türe Ihres Geschirrspülers, damit die verbleidenden Speisereste nicht antrocknen.

Weitere  Tipps folgen in Kürze!

Haben Sie auch einen Tipp um Geld, Strom, Wasser oder Zeit zu Sparen? Teilen Sie Ihren  Tipp mit uns und hinterlassen Sie uns einen Kommentar.