phosphatfrei

Startseite/Schlagwort: phosphatfrei

Warum wir uns und die Welt schützen müssen

Die Temperatur der Erde ist seit dem Jahr 1880 um 0,85 Grad Celsius gestiegen. In Österreich erhöhte sich die Durchschnittstemperatur sogar um nahezu 2 Grad. (Quelle: www.klimaschlau.wien.gv.at und www.derstandard.at) Das ist auf den Treibhauseffekt zurückzuführen. Die Erde erwärmt sich durch die erhöhte Konzentration von Treibhausgasen wie CO2 immer mehr, was zu mehr Wasserdampf in der Atmosphäre führt. Dies bringt massive Niederschläge und Extrem-Wetterereignisse mit sich. In den vergangenen 30 Jahren traten wetterbedingte Katastrophen bei uns dreimal so häufig auf wie zuvor. Das bekommen wir zu spüren: Ernten der Landwirte gehen verloren, Häuser und Felder werden oft völlig zerstört und manche Gebiete [...]

Von |2016-10-20T16:49:06+02:00Oktober 4th, 2016|Einblicke, Erfahrungsberichte|0 Kommentare

Warum wir auf Palmöl verzichten

claro – Grün. Aber gründlich. ist unsere Philosophie. Aus diesem Grund findest du auch kein Palmöl in unseren Tabs. Das billigste Pflanzenöl der Welt eignet sich aufgrund der guten chemischen Eigenschaften perfekt für so ziemlich alles - angefangen von Schokolade und Eiscreme bis zu Kosmetik, Waschmittel, Zahnpasta uvm. So ist es kein Wunder, dass der Stoff in fast jedem zweiten Supermarktprodukt enthalten ist. (www.wwf.at/palmoel) Leider bringt Palmöl erhebliche Nachteile für Tier, Mensch und Umwelt mit sich. Hier einige Daten und Fakten dazu: Palmöl deckt ca. 33 Prozent des weltweiten Bedarfs an Pflanzenölen ab (www.bankenblatt.de/palmoel-zahlen-daten-und-fakten) Allein in Indonesien betrug 2015 die [...]

Von |2018-06-18T15:10:20+02:00Juni 18th, 2016|Einblicke|2 Kommentare

Weltumwelttag

Der Weltumwelttag wurde im Zuge der ersten Weltumweltkonferenz 1972 in Stockholm vom Umweltprogramm der Vereinten Nationen ins Leben gerufen und wird seitdem jedes Jahr am 5. Juni gefeiert. Der Tag dient vor allem dazu das Umweltbewusstsein zu stärken und auf die Naturzerstörung aufmerksam zu machen. Diese immer größer werdende Bedrohung der Umwelt ist uns leider oft nicht so bewusst, obwohl sie größtenteils von uns ausgeht – daher ist dieser Tag besonders wichtig um uns unsere Verantwortung gegenüber der Umwelt aufzuzeigen. Das wurde uns bei claro schon vor einiger Zeit bewusst und da wir großen Wert auf eine intakte Umwelt legen, haben [...]

Von |2015-03-11T09:46:41+02:00Juni 5th, 2014|Einblicke|0 Kommentare

Alle Jahre wieder…

Bereits zum 20. Mal in Folge öffnete claro am 15. & 16. November 2013 seine Türen zum halbjährlichen Lagerabverkauf. Laut unseren Aufzeichnungen durften wir nahezu 700 Besucher zählen. Dass der absolute Verkaufsschlager unser Tab-Kübel um € 35,- ist, ist längst kein Geheimnis. Natürlich konnte man dort auch andere wichtige Geschirrspül-Zusätze, wie Klarspüler oder Regeneriersalz kaufen.   Für besonders zahlungskräftige Kunden, haben wir uns dieses Mal etwas ganz Besonderes einfallen lassen – so wurden alle Einkäufe ab einem bestimmten Wert mit einem 4-teiligen claro VIEW Polarset im Wert von € 20,- belohnt. All jene, welche es dieses Mal nicht zum Abverkauf geschafft [...]

Von |2013-11-28T10:10:49+02:00November 28th, 2013|Einblicke|19 Kommentare

Österreich Nr. 1 im EU-Nachhaltigkeitskontest 2013!

Wieder einmal setzt sich Österreich im EU-weiten Umweltvergleich durch und holt sich den 1. Platz, gefolgt von Dänemark und Schweden. Bewertet wurden verschiedene Indikatoren unterschiedlicher Bereiche wie Abfall und Ressourcen, Energie, Klima, Wasser uvm. Der Vergleich wird alle zwei Jahre von der Wirtschaftskammer Österreich durchgeführt. Diese renommierte Auszeichnung ist natürlich auch ein wichtiger Faktor für ausländische Investoren was die unternehmerische Standortinvestition anbelangt. Auch im internationalen Vergleich ist Österreich in der Spitzengruppe zu finden. Besonders sehen lassen können sich unsere Wertungen in den Bereichen betriebliches Umweltmanagement Nutzung erneuerbarer Energiequellen und CO2 Ausstoß pro BIP. Noch ausbaufähig sind die Bereiche Energieverbrauch bzw. [...]

Von |2013-10-31T08:07:13+02:00Oktober 31st, 2013|Einblicke|0 Kommentare