claro’s Haushaltstipp (3) – Kalkbelag in der Geschirrspülmaschine

Was tun, wenn sich im Inneren der Geschirrspülmaschine ein weißer Belag bildet?

  • Eventuell ist dies ein Kalkbelag. Überprüfen Sie, ob auf Ihrem Geschirr Wasserflecken zu sehen sind. Ist dies der Fall, dann liegt es wahrscheinlich daran, dass nicht genügend Salz in Salzbehälter ist. Füllen Sie daher bitte Salz nach und verschließen Sie den Salzbehälter.
  • Falls die Salzmenge im Salzbehälter ausreichend ist, dann probieren Sie unseren claro Maschinenpfleger aus. Dieser entfernt Kalk- und Fettflecken im Innern der Maschine und sorgt für eine glänzende, hygienisch saubere Maschine. claro Maschinenpfleger säubert auch Filter und Sprüharme.
  • Es könnte auch sein, dass die Enthärtungsanlage Ihrer Spülmaschine auf eine falsche Wasserhärte eingestellt ist. Setzen Sie sich daher mit dem Kundendienst für Ihre Spülmaschine in Verbindung, um die Enthärtungsanlage neu einstellen zu lassen. Ihre Wasserhärte erfragen Sie am besten bei Ihrem lokalen Wasserwerk.
  • Alles claro? Wenn nicht, hinterlassen Sie uns einen Kommentar und wir beantworten Ihre Unklarheiten sehr gerne!

    claro ÖKO Maschinenpfleger Pulver-Konzentrat

    Weil Ihre Geschirrspülmaschine genauso viel Pflege braucht wie Ihr Geschirr

    claro ÖKO Maschinenpfleger Pulver-Konzentrat entfernt Kalk & Fett und sorgt für hygienische Sauberkeit in der Geschirrspülmaschine. Der erste pulverförmige Maschinenreiniger mit i-seal Technologie, stellt sicher, dass die Freisetzung der Wirkstoffe immer zum richtigen Zeitpunkt (Hauptspülgang) erfolgt. Dies gewährleistet eine effizientere Reinigungsleistung mit optimaler Anwendungssicherheit. Ebenso entsteht kein Produktkontakt bei sachgerechter Anwendung. Weiterlesen