Stromsparen beim Geschirrspülen durch Warmwasseranschluss

Richtig, durch den direkten Anschluss von Warmwasser an den Geschirrspüler kann tatsächlich Strom gespart werden. Richtig effizient und kostensparend wird dies natürlich erst durch die Warmwassererzeugung mittels Solaranlage, Wärempumpe, Holzheizung oder Fernwärmeanlage.

(Kosteneinsparung ca. € 20 pro Jahr) 

Muss das Wasser mittels Gas, Öl oder Strom erhitzt werden, macht ein Warmwasseranschluss wenig Sinn – hier empfiehlt sich die direkte Erhitzung im Geschirrspüler.

(Quelle: www.energy-blog.at)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.