Über Natalie Malzner

Natalie Malzner ist für Marketing & Kooperationen der Firma claro zuständig.

Wie werden Weingläser richtig gespült?

Wieso sollte man die edlen Weingläser mit der Hand abwaschen, wenn es auch prima im Geschirrspüler funktioniert!

Benutzte Weingläser, besonders die teuren handgemachten sollte man erst am nächsten Tag mit klarem Kopf reinigen. Am besten solle man auch ein wenig Wasser hinzu geben damit sich der Rotwein nicht am Glas festsetzt.

Beachte Sie einige Punkte und einem einfachen reinigen im Geschirrspüler steht nichts im Weg:

  • Den Härtebereich des Wassers auf 3-8 einstellen, da weiches Wasser das Glas stärker auslaugt als hartes Wasser.
  • Die Gläser sollen so eingeordnet werden, dass sie sich nicht gegenseitig berühren.
  • Hohe Wassertemperaturen vermeiden.
  • Nach dem Ende des Spülprogramms sollte die Spülmaschine kurz geöffnet werde, damit der Wasserdampf abziehen kann.
  • Die Gläser erst nach dem Abkühlen entnehmen.
  • Verwenden Sie ein geeignetes Spülmittel

 Unser Tipp:

Die claro 2020 Alles in 1 Tabs verhelfen zu einem sauberen Ergebnis das sich sehen lassen kann. Probieren Sie es doch ganz einfach einmal selbst…

ÖKORein

Positivliste umwelt- und gesundheitsschonende Wasch- und Reinigungsmittel von “die umweltberatung”.

Von Hersteller- oder Vertreiberfirma eingereichte Produkte werden für Haushalt (Consumer) und gewerblichen Bedarf nach unterschiedlichen Kriterien beurteilt. Die Kriterien berücksichtigen die Auswirkung der Produkte auf Umwelt und Gesundheit. Sie wurden gemeinsam mit dem österreichischen Ökologie-Institut, dem IFZ Graz und dem Verein für Konsumenteninformation entwickelt und sind mit dem Fachverband der Chemischen Industrie Österreichs abgestimmt.

Hier werden ausschließlich von ExpertInnen positiv bewertete Produkte veröffentlicht. Darüberhinaus werden Wasch- und Reinigungsmittel, die das europäische Umweltzeichen, das österreichische Umweltzeichen oder den Nordic Swan tragen von ”die umweltberatung” empfohlen. (Quelle: www.umweltberatung.at)

auch die Produkte von claro findet ihr in der ÖKORein Datenbank!! Mehr dazu unter: http://www.umweltberatung.at/start.asp?id=43355&czielgr=C&ctyp=&cfirma=claro&cname=&uz=&go=Suche+starten

claro stellt vor: Das EU-Ecolabel

Umweltzeichen gibt es wie Sand am mehr. Bei dieser Vielzahl von Labels welche die Umweltfreundlichkeit eines Produktes ausdrücken sollen, verliert man schon leicht den Überblick. Wie soll der Konsument in Zeiten wie diesen noch wissen, welches Logo nun wirklich ressourcenschonende Produkte herstellt…

Umweltschutz ist für claro ein Ziel höchster Priorität. Unsere Geschirrspültabs sind phosphatfrei und werden, wo auch immer möglich, aus umweltfreundlichen Rohstoffen erzeugt.

Um uns ganz strengen Kriterien zu unterziehen, haben wir für unsere Produkte – erstmals 2010 – das europäische Ecolabel beantragt. Weiterlesen

Wasser als wichtiger Rohstoff in Österreich

Österreich ist mit einer durchschnittlichen Niederschlagsmenge von ca. 1.100 mm pro Jahr eines der wasserreichsten Länder Europas. Umgerechnet sind das ca. 92 km³ Wasser. Diese gewaltige Menge entspricht rund dem doppelten Volumen des Bodensees! Weiterlesen

Sie reinigen täglich ihr Geschirr, aber wie oft reinigen Sie ihr Gewissen?

Wer kennt sie nicht – Schaumkronen auf Flüssen, Seen und Bächern …

Noch bis vor einiger Zeit, war es ganz alltäglich, dass Waschmittel Phosphate beinhalteten. Leider wurden dadurch unsere Gewässer sehr stark belastet.  Weiterlesen